German

Nacht schleicht heran, und ich beginne meine Wache.
Sie soll nicht enden bis zu meinem Tode.
Ich werde mir keine Frau nehmen, kein Land besitzen, und keine Kinder zeugen.
Ich soll keine Krone tragen und keinen Ruhm erlangen.
Ich soll an meinem Watchtturm leben und sterben.
Ich bin das Schwert in der Dunkelheit.
Ich bin das Auge der Wände.
Ich bin das Feuer das gegen die Kälte kämpft,
Das Licht das die Morgendämmerung bringt,
Die Fanfare die die schlafenden weckt,
Das Schild das das Reich der Menschen bewahrt.
Ich gelobe mein Leben und meinen Stolz dem Nachtwächter Posten,
Für diese Nacht und alle kommenden.

Come live on the silly side of life